Plenitudo
Pädagogisches Büro Sabine Hannen
Spielgruppen - Kurse -Beratung - Familienakademie - Fortbildung - Verlag

Käferchen Spielgruppen

Kurzkonzeption

Plenitudo

Pädagogisches Büro

Sabine Hannen

 

Leitgedanke

In den ersten Lebensjahren lernt das Kind seine Umwelt durch Bewegung und „be-greifen“ kennen.

Es braucht Anreize und „Modelle“, um seinen Lebensraum zu entdecken und zu erkunden. Natürlich ist es von großer Bedeutung, dem Kind hier das größtmögliche Gefühl von Sicherheit und Vertrauen zu geben.

Nach und nach beginnt das Kind vorsichtig, soziale Kontakte zu knüpfen.

Wir möchten Ihr Kind und Sie bei diesen wichtigen Erfahrungen und Entwicklungsschritten begleiten , Raum geben für Entdeckungen, Bewegung und Entfaltung und die ersten Kontakte mit anderen Kindern begleiten.

Wir laden ein zum lachen, singen, spielen, tanzen, springen, matschen und experimentieren.

Wichtig ist uns ebenfalls, dass Sie sich als Familie wohl fühlen und die Gruppenstunden für alle zu einem tollen Erlebnis werden.

 

Das sind unsere Gruppen

Montag > Minikäfer 10.00 – 11.45 Uhr/ ab 1 Jahr / 21 Euro monatlich

Dienstag > Sonnenkäfer 9.15 – 11.00 Uhr / ab 18 Monaten / 21 Euro monatlich

Dienstag > Babykäferchen 11.15 – 12.00 Uhr / ab 3 Monaten / 17 Euro monatlich

Mittwoch > Sonnenkäfer2  9.00 – 10.30 Uhr / ab ca. 9 Monaten / 20 Euro monatl.

Mittwoch > Babykäferchen 2 10.30 – 11.30 Uhr / ab 3 Monaten / 18 Euro monatl.

Donnerstag > Krabbelkäfer 9.15 – 10.30 Uhr / ab ca. 6 Monaten / 19 Euro monatl.

Donnerstag > Krabbelkäfer 2  10.30 – 11.45 Uhr / ab 8 Monaten / 19 Euro monatl.

Freitag > Käferwerkstatt > offenes Angebot 9.15 – 11.15 Uhr

           Schwerpunkt: Turn – und Musikkäfer

           Zehnerkarte 39 Euro / Einzeltermin 4,50 Euro

 

Laufzeiten

Unsere Spielgruppen laufen „open-end“ , das bedeutet, jeder kann selbst entscheiden, wie lange er teilnehmen möchte.

Im Optimalfall haben Sie als Familie die Möglichkeit, bis zum Kindergarteneintritt in der Gruppe zusammen zu bleiben. Das hat den Vorteil, dass die Kinder in einer vertrauten Umgebung mit vertrauten Personen spielen und entdecken können.

 

Räumlichkeiten

Unsere Spielgruppen sind in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde Rheindahlen beheimatet. Hier steht uns ein Gruppenraum zur Verfügung, in dem wir bauen, „kochen“, malen usw. können.

Um dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder nachzukommen steht uns ein großer Bewegungsraum zum laufen, krabbeln, hüpfen und toben zur Verfügung.

 

Über mich

Mein Name ist Sabine Hannen, ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und Mutter eines 2-jährigen Sohnes. 2015 gründete ich das Pädagogische Büro und biete Spiel – und Krabbelgruppen, Erziehungsberatung, Elternbildung und ab dem Herbst 2018 auch einen pädagogischen Verlag an.

Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und habe Fortbildungen in systemischer Beratung und Mediation erfolgreich abgeschlossen. Vor meiner Firmengründung war ich Kindergartenleiterin und Fachbereichsleiterin bei der AWO Mönchengladbach.

 

In den Spielgruppen werde ich von Nadine von Gehlen unterstützt.

Sie ist 37 Jahre alt, verheiratet und Mutter von drei Kindern.

 

Wir freuen uns auf die Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

 

Schnuppern und Einstieg

Wer Interesse an unserer Spielgruppe hat, ist herzlich eingeladen, 1-2 x zu „schnuppern“ ( uns kennen zu lernen ), bevor er sich für eine Anmeldung entscheidet.

Uns ist besonders wichtig, dass Sie überzeugt sind, die richtige Gruppe für Ihr Kind und sich gefunden zu haben.

Schnuppern ist immer in den letzten zwei Wochen im Monat möglich, so dass die Anmeldung zum neuen Monat zu Stande kommt.

 

Essen und Getränke

Während der Gruppenstunde haben wir einen kleinen Zeitraum für eine Snackpause reserviert. Hierfür können Sie einen Snack und etwas zu Trinken mitbringen.

 

Gruppenablauf

Für die Kinder sind Rituale sehr wichtig.

Aus diesem Grund starten wir jede Stunde gleich – wir singen ein Begrüßungslied und bleiben dann für einen kleinen Singkreis zusammen. Hier ist es uns besonders wichtig, Lieder immer zu wiederholen, anstatt ein möglichst großes Liederspektrum zu erfassen.

Ebenso bleibt der Abschluss mit einem Sing – und Spielekreis, einem Schlusslied und einem Abschiedsvers ein festes Ritual.

Die Zeit dazwischen gestalten wir mit verschieden Angeboten aus den Bereichen Bewegung / Wahrnehmung / Kreativität oder haben Zeit für freies Spiel.

 

Geburtstagsfeier

Wir feiern den Geburtstag Ihres Kindes mit einer kleinen Geburtstagsrunde – singen, es gibt eine Geburtstagskrone……wer möchte kann einen kleinen Snack oder Kuchen mitbringen.

 

Portfolioarbeit

Angelehnt an die Bildungsdokumentationen in der KiTa , legen wir ebenfalls eine Mappe für Ihr Kind an. Hier werden wichtige Ereignisse, gemalte Bilder und Fotos gesammelt, und jedes Kind kann seine Mappe am Ende der Spielgruppenzeit als Erinnerung mit nach Hause nehmen.  

 

Zusatzangebote

Im Jahresverlauf bieten wir zusätzliche Angebote an:

- St. Martin in Kooperation mit der städtischen Kita „Wolpertinger“

- Der Spielgruppenfotograf kommt

- Gemeinsame Ausflüge

- Ferienaktionen

- Kindertrödel

- Uvm.